Metamask einrichten / installieren 2023 [Anleitung]

Die Verbreitung von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie hat in den letzten Jahren zu einer stetig wachsenden Nachfrage nach sicheren und benutzerfreundlichen Krypto-Wallets geführt. In diesem Zusammenhang hat sich Metamask als eine der beliebtesten Wallets für den sicheren und bequemen Zugriff auf dezentrale Anwendungen und digitale Assets etabliert. Obwohl das Einrichten einer Metamask-Wallet für Neulinge zunächst einschüchternd erscheinen mag, ist der Prozess relativ einfach und kann sowohl für technisch versierte Personen als auch für Einsteiger zugänglich gemacht werden. In diesem Artikel werden wir einen detaillierten Einblick in die Schritte geben, um eine Metamask-Wallet einzurichten bzw. die Metamask-Software zu installieren und die Funktionalität dieser beeindruckenden Plattform zu entdecken.

Hinweis: Hierbei handelt es sich in keinster Weise um eine Art Anlageberatung (siehe Disclaimer).

Metamask einrichten Anleitung

Was ist die Metamask?

Metamask ist eine kostenlose Open-Source-Software, die es Benutzern ermöglicht, Ethereum-basierte Anwendungen (dApps) im Web zu nutzen. Es fungiert als Browser-Erweiterung für Chrome, Firefox, Brave und Opera und ist auch als Mobile App für iOS und Android verfügbar.

Die Wallet ermöglicht es Benutzern, ein einziges Ethereum-Konto zu verwenden, um auf mehrere dApps zuzugreifen und Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain durchzuführen. Es ermöglicht auch den Zugriff auf andere Blockchains wie Polygon oder die Binance-Smart-Chain.

Die Metamask ist auch eine ERC20-kompatible Token-Wallet, der es Benutzern ermöglicht, ERC20-Tokens zu empfangen, zu senden und zu verwahren.

Die Wallet wird von der Firma ConsenSys entwickelt und ist eines der am häufigsten verwendeten Ethereum-Wallets. Es ist einfach zu bedienen und bietet eine sichere Möglichkeit, auf dApps und die Ethereum-Blockchain zuzugreifen.

Wie Metamask einrichten / installieren? [Browser-Erweiterung]

So kannst du die Browser-Erweiterung der Metamask einrichten bzw. installieren:

Konto für Metamask einrichten

  1. Lade die Erweiterung für deinen Browser herunter. Die Erweiterung ist für Chrome, Firefox, Brave und Edge verfügbar und kann kostenlos von der Metamask-Website oder dem Chrome Web Store heruntergeladen werden. Wenn du die Erweiterung von der Metamask-Website herunterlädst, klicke auf „Jetzt herunterladen“ und folge den Anweisungen, um die Erweiterung zu installieren. Wenn du die Erweiterung vom Chrome Web Store herunterlädst, klicke auf „Zum Web Store“ und folge den Anweisungen, um die Erweiterung zu installieren.
  2. Klick auf das Metamask-Icon in deinem Browser und folge den Anweisungen, um die Erweiterung zu installieren. Du wirst aufgefordert, ein Passwort zu wählen, das du später verwenden wirst, um auf dein Konto zuzugreifen. Es ist wichtig, ein sicheres Passwort zu wählen, das aus Buchstaben, Zahlen sowie Sonderzeichen besteht und nicht leicht zu erraten ist.
  3. Sobald du dein Passwort gewählt hast, wirst du aufgefordert, eine Wiederherstellungsphrase zu erstellen. Diese Wiederherstellungsphrase besteht aus 12 Wörtern und du brauchst sie, um dein Konto im Falle eines Verlusts oder einer Beschädigung wiederherzustellen. Es ist wichtig, deine Wiederherstellungsphrase sicher aufzubewahren, da sie der einzige Weg ist, auf dein Konto zuzugreifen, wenn du dein Passwort vergisst oder dein Konto nicht mehr verwenden kannst. Um deine Wiederherstellungsphrase zu speichern, klicke auf „Speichere deine Wiederherstellungsphrase“ und folge den Anweisungen, um sie aufzuschreiben oder zu drucken. Es ist wichtig, dass du deine Wiederherstellungsphrase an einem sicheren Ort aufbewahrst und sie niemandem zeigst.

Kontopersonalisierung

  1. Jetzt kannst du dein Konto zu personalisieren. Dazu gehört auch das Hinzufügen von Kryptowährungen, die du in deinem Metamask-Konto verwahren möchtest. Du kannst Kryptowährungen hinzufügen, indem du auf „Kryptowährungen hinzufügen“ klickst und die Kryptowährung auswählst, die du hinzufügen möchtest. Du kannst auch deinen Namen und dein Profilbild hinzufügen, indem du auf „Konto“ gehst und die entsprechenden Felder ausfüllst.
  2. Sobald du dein Metamask-Konto eingerichtet und personalisiert hast, kannst du damit beginnen, Kryptowährungen zu empfangen und zu senden. Du kannst Transaktionen durchführen, indem du auf das Metamask-Icon in deinem Browser klickst und die Option „Senden“ oder „Empfangen“ wählst. Du kannst auch deine Kryptowährungen verwalten, indem du auf das Metamask-Icon klickst und auf „Konto“ gehst.
Metamask einrichten installieren Browser Erweiterung Plugin
Browser Erweiterung nach Einrichtung

Wie Metamask einrichten / installieren? [Mobile App]

So kannst du die Mobile App der Metamask einrichten bzw. installieren:

Konto für Metamask einrichten

  1. Lade die Metamask-App für dein mobiles Gerät herunter. Die App ist für iOS und Android verfügbar und kann kostenlos im App Store oder im Google Play Store heruntergeladen werden.
  2. Öffne die App und folge den Anweisungen, um sie zu installieren. Du wirst aufgefordert, ein Passwort zu wählen, das du später verwenden wirst, um auf dein Konto zuzugreifen. Es ist wichtig, ein sicheres Passwort zu wählen, das aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen besteht und nicht leicht zu erraten ist.
  3. Sobald du dein Passwort gewählt hast, wirst du aufgefordert, eine Wiederherstellungsphrase zu erstellen. Diese Wiederherstellungsphrase besteht aus 12 Wörtern und du brauchst sie, um dein Konto im Falle eines Verlusts oder einer Beschädigung wiederherzustellen. Es ist wichtig, deine Wiederherstellungsphrase sicher aufzubewahren, da sie der einzige Weg ist, auf dein Konto zuzugreifen, wenn du dein Passwort vergisst oder dein Konto nicht mehr verwenden kannst. Um deine Wiederherstellungsphrase zu speichern, klicke auf „Speichere deine Wiederherstellungsphrase“ und folge den Anweisungen, um sie aufzuschreiben oder zu drucken. Es ist wichtig, dass du deine Wiederherstellungsphrase an einem sicheren Ort aufbewahrst und sie niemandem zeigst.

Kontopersonalisierung

  1. Jetzt kannst du dein Konto zu personalisieren. Dazu gehört auch das Hinzufügen von Kryptowährungen, die du in deinem Metamask-Konto verwahren möchtest. Du kannst Kryptowährungen hinzufügen, indem du auf „Kryptowährungen hinzufügen“ klickst und die Kryptowährung auswählst, die du hinzufügen möchtest. Du kannst auch deinen Namen und dein Profilbild hinzufügen, indem du auf „Einstellungen“ gehst und die entsprechenden Felder ausfüllst.
  2. Sobald du dein Metamask-Konto eingerichtet und personalisiert hast, kannst du damit beginnen, Kryptowährungen zu empfangen und zu senden. Du kannst Transaktionen durchführen, indem du auf das Symbol „Senden“ oder „Empfangen“ in der App tippst und die entsprechenden Felder ausfüllst. Du kannst auch deine Kryptowährungen verwalten, indem du auf „Konto“ gehst und die Option „Kryptowährungen verwalten“ wählst.
Metamask einrichten installieren Mobile App
Mobile App nach Einrichtung

Wie neue Blockchain meiner Metamask hinzufügen?

  1. Öffne dein Metamask-Konto und klicke auf das Symbol „Einstellungen“ in der rechten unteren Ecke.
  2. Klicke auf „Netzwerke“ und dann auf „Netzwerke hinzufügen“.
  3. Gebe deine Netzwerkdetails ein, die du hinzufügen möchtest. Dazu gehören der Name des Netzwerks, die URL des Netzwerks und das Protokoll, das das Netzwerk verwendet. Du kannst diese Informationen von der Blockchain-Website oder von der Dokumentation der Blockchain finden.
  4. Klick auf „Hinzufügen“, um das Netzwerk hinzuzufügen.
  5. Wähle das neue Netzwerk aus der Dropdown-Liste aus, um es zu verwenden.
neue Blockchain hinzufügen
direktes Auswählen der bekanntesten Blockchains möglich
neues Netzwerk hinzufügen manuell
manuelle Eingabe der Blockchain-Daten möglich

Wie neuen Token meiner Metamask hinzufügen?

  1. Öffne dein Metamask-Konto im Browser oder in der Mobile App und melde dich an.
  2. Klicke auf das Symbol „Token“ in der rechten unteren Ecke (im Browser) oder tippe auf das Symbol „Token“ in der unteren Leiste (in der Mobile App).
  3. Dir wird nun eine Liste der Tokens angezeigt, die du bereits in deinem Metamask-Konto hinzugefügt hast. Um einen neuen Token hinzuzufügen, klicke auf „Token hinzufügen“ (im Browser) oder tippe auf „Token hinzufügen“ (in der Mobile App).
  4. Du wirst jetzt aufgefordert, die Adresse des Tokens einzugeben, den du hinzufügen möchtest. Du kannst die Adresse des Tokens von der Website der Blockchain oder von der Dokumentation des Tokens finden.
  5. Klicke auf „Hinzufügen“ (im Browser) oder tippe auf „Hinzufügen“ (in der Mobile App), um den Token hinzuzufügen.
  6. Du wirst aufgefordert, den Token zu bestätigen, indem du auf „Bestätigen“ (im Browser) oder „Bestätigen“ (in der Mobile App) klickst oder tippst.
  7. Sobald der Token hinzugefügt wurde, wird er in deiner Token-Liste angezeigt. Du kannst ihn nun verwenden, um Transaktionen durchzuführen.
neuen Token hinzufügen
direktes Hinzufügen der bekanntesten Token möglich
neuen Token importieren manuell
manuelles Hinzufügen von Token möglich

Wie Kryptowährungen empfangen / einzahlen mit Metamask?

  1. Metamask öffnen: Öffne die Metamask-Erweiterung in deinem Browser oder die mobile App. Stelle sicher, dass du über eine sichere Internetverbindung verfügst.
  2. Wallet auswählen: Wähle das gewünschte Wallet aus. Metamask bietet die Möglichkeit, entweder ein bereits bestehendes Wallet wiederherzustellen oder ein neues Wallet anzulegen. Falls du bereits ein Wallet hast, kannst du dich mit deinen vorhandenen Informationen anmelden. Andernfalls kannst du ein neues Wallet erstellen und die Anweisungen befolgen, um den Einrichtungsprozess abzuschließen. Stelle sicher, dass du deine Wallet-Daten sicher aufbewahrst.
  3. Die richtige Blockchain auswählen: Überprüfe, ob du dich auf der richtigen Blockchain befindest, auf der der Token, den du empfangen möchtest, unterstützt wird. Klicke auf das Netzwerk-Symbol oben in der Metamask-Erweiterung und wähle das gewünschte Netzwerk aus der Liste aus, zum Beispiel Ethereum Mainnet. Falls die gewünschte Blockchain noch aufgeführt ist, kannst du eine neue Blockchain hinzufügen.
  4. Token zur Wallet hinzufügen: Wenn der Token, den du empfangen möchtest, nicht standardmäßig in Metamask angezeigt wird, musst du ihn manuell hinzufügen.
  5. Empfangsadresse generieren: Gehe zur Registerkarte „Vermögenswerte“ („Tokens“ in der mobilen App) in deiner Metamask-Wallet und klicke auf den entsprechenden Token, den du empfangen möchtest. Klicke dann auf „Empfangen“ und es wird eine Empfangsadresse generiert. Klicke auf „Kopieren“, um die Adresse in die Zwischenablage zu kopieren.
  6. Kryptowährungen empfangen: Gehe zu der Plattform oder der Wallet, von der du Kryptowährungen empfangen möchtest. Wähle die Option „Einzahlen“ oder „Senden“ und füge die zuvor kopierte Empfangsadresse in das entsprechende Feld ein. Überprüfe sorgfältig, ob die Adresse korrekt ist, um Verluste zu vermeiden. Bestätige die Transaktion und warte, bis sie abgeschlossen ist.
  7. Überprüfung: Nachdem die Transaktion abgeschlossen ist, überprüfe deine Metamask-Wallet, um sicherzustellen, dass der empfangene Token erfolgreich angezeigt wird. Gehe zur Registerkarte „Vermögenswerte“ („Tokens“ in der mobilen App) und überprüfe den entsprechenden Token-Bestand.
Kryptowährungen empfangen einzahlen mit Metamask Adresse
Hier findest du unter anderem deine Adresse

Wie Kryptowährungen versenden / auszahlen mit Metamask?

  1. Metamask öffnen: Öffne die Metamask-Erweiterung in deinem Browser oder die mobile App. Stelle sicher, dass du über eine sichere Internetverbindung verfügst.
  2. Wallet auswählen: Wähle das entsprechende Wallet in Metamask aus. Stelle sicher, dass du Zugriff auf die Kryptowährung hast, die du senden möchtest.
  3. Die richtige Blockchain auswählen: Überprüfe, ob du dich auf der richtigen Blockchain befindest, auf der der Token, den du senden möchtest, unterstützt wird. Klicke auf das Netzwerk-Symbol oben in der Metamask-Erweiterung und wähle das gewünschte Netzwerk aus der Liste aus. Du kannst auch eine neue Blockchain hinzufügen.
  4. Empfängeradresse eingeben: Gehe zur Registerkarte „Vermögenswerte“ („Tokens“ in der mobilen App) in deiner Metamask-Wallet und wähle den entsprechenden Token aus, den du senden möchtest. Klicke dann auf „Senden“ oder „Überweisen“. Gib die Empfängeradresse ein, an die du die Kryptowährung senden möchtest. Stelle sicher, dass du die Adresse korrekt eingibst, um Verluste zu vermeiden.
  5. Betrag und Gebühren festlegen: Gib den Betrag ein, den du senden möchtest, und überprüfe die anfallenden Transaktionsgebühren. Beachte, dass höhere Gebühren zu schnelleren Transaktionen führen können. Stelle sicher, dass du genügend Guthaben für die Gebühren in deiner Wallet hast.
  6. Transaktion bestätigen: Überprüfe alle Details sorgfältig, einschließlich der Empfängeradresse, der Blockchain und des Betrags. Klicke auf „Senden“ oder „Bestätigen“, um die Transaktion zu initiieren. Bestätige die Transaktion in Metamask, indem du deine Passphrase oder PIN eingibst, falls erforderlich.
  7. Überprüfung: Nachdem die Transaktion abgeschlossen ist, überprüfe den Status in deiner Metamask-Wallet. Gehe zur Registerkarte „Aktivität“ oder „Transaktionen“ und suche nach der entsprechenden Transaktion, um sicherzustellen, dass sie erfolgreich abgeschlossen wurde.
Kryptowährungen versenden auszahlen mit Metamask
Aufbau Transaktion

Schreibe einen Kommentar